Array ( [0] => facebook [1] => twitter [2] => google_plus )

How To: Cache deaktivieren in Laravel 5

Posted on:29. Februar 2016

Author:Markus Köhler

Category:Programmierung

Share: / /

Ich habe mich heute einen halben Tag damit herumgeärgert, dass Änderungen in Laravel 5 erst nach „einiger Zeit“ sichtbar wurden. Die Lösung ist denkbar einfach:

Eine mögliche Ursache für den Cache kann das OpCache Modul von PHP sein. Das ist mir früher zwar noch nie aufgefallen, aber ich nutze lokal schon PHP 7, da scheint OpCache standardmäßig aktiv zu sein. Hier ist die Lösung (Englisch), einfach

php_value opcache.revalidate_freq 0

in die .htaccess im public/ Ordner einzufügen. Optional die im Link erwähnten anderen Optimierungen für OpCode hinzufügen.

Zusätzlich kann es helfen, in der .env den Cache Driver auf „array“ (Standard: „file“) zu setzen, wie hier (Englisch) beschrieben:

CACHE_DRIVER=array

Eine weitere Mögliche Lösung, ist eine Middleware dafür zu implementieren, die die gecachten View-Templates löscht, wie hier (Englisch) beschrieben (man beachte auch die Kommentare zur verlinkten Antwort).

GD Star Rating
loading...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: