Array ( [0] => facebook [1] => twitter [2] => google_plus )

Einfach mal die Straßenseite wechseln

Posted on:18. Februar 2015

Author:Markus Köhler

Category:Denkanstöße

Share: / /

item.3129.zusatzschild-fussgaenger-bitte-andere-strassenseite-benutzen-2[1]

Letztens ging ich spontan, ohne mir bekannten Grund, einmal einen gewohnten Weg auf der entgegengesetzten Straßenseite. Und ich musste feststellen, wie sich dadurch die Perspektive verändern lässt. Man ist viel wachsamer, viel aufmerksamer, achtet viel mehr auf die Menschen, die Gebäude, die Sehenswürdigkeiten, die Verkehrsmittel, die Straßenschilder, die gesamte Umgebung, als wenn man monoton immer auf der gleichen Straßenseite geht. Das könnte daran liegen, dass das Gehirn die neue Perspektive erst einmal verarbeiten muss, aber es tut gut. Wenn wir das Gehirn dann mal abgeholt haben, ist natürlich klar, dass es dieselbe Umgebung wie schon unzählige Male davor ist, aber dieselbe Umgebung macht aus diesem veränderten Blickwinkel einen ganz anderen Eindruck, einen ganz überwältigenden Eindruck. Durch den Perspektivenwechsel wird der gewohnte Weg auch wieder viel interessanter und scheint dadurch viel schneller vorüber gegangen zu sein. Also hat ein Wechsel der Straßenseite nur positive Auswirkungen. Probieren Sie es doch auch mal aus!

GD Star Rating
loading...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: